© 2018 par victor Hege

DE - FR - EN

 

 

 

 

 

Explosiver Streetjazz aus Luzern! Mobil und überall auf der Welt zuhause!

 

Das Fischermanns Orchestra aus Luzern existiert seit 2007 und bespielt seither Bühnen in ganz Europa. Die Musik dieses Ensembles wird durch seine Musiker geprägt, die ihre bis nach Südamerika und Afrika reichenden Erfahrungen verarbeiten und dabei auch mit zeitgenössischen Formen der Improvisation experimentieren.

 

Die Frische und Unbekümmertheit, mit der das Fischermanns Orchestra mit grosser Spielfreude auftritt findet man heute selten. Dabei ist es doch gerade die Spielfreude die Essenz jeder Musik, die das Herz zu berühren vermag.

 - Niklaus (Knox) Troxler, Jazz in Willisau

 

​Scheinbar mühelos gelingt es dem Fischermanns Orchestra mit komplexer Musik, mit unberechen-baren Auftritten und mit wild präziser Heraus-forderung seiner selbst und des Publikums wunderbare Momente des gemeinschaftlichen Glücks zu erzeugen.

- Phillippe Bischof, Direktor Pro Helvetia, Laudatio zum Jazzpreis Luzern 2014

 

Das Fischermanns Orchestra ist eine der erfrischendsten Grossformationen mit einem unglaublichen "Spirit" und hinreissender Lebens-freude. - Roberto Domeniconi, Musiker

In ihrem Showcase an der Jazzahead 2015 in Bremen kreierten die Musiker vom Fischermanns Orchestra ein unmittelbares und ungestümes Feuerwerk. Mit ihrer milden Form von Conductings spielten sie ein Konzert, das von  Spontaneität, unerwarteten Wendungen und schönen, schrägen Sounds lebte.

- Henning Bolte, allaboutjazz.com